Category Archives: Bisherige Monatsthemen

Juli/August 2020: Stauffenbergs studentische Mitverschwörer

Der 20. Juli ist ein ganz besonderer und gleichzeitig ein besonders schmerzhafter Tag der Erinnerung. Denn am 20. Juli 1944 mißlang der Attentatsversuch des Grafen Stauffenberg, der Hitler mit einer Bombe beseitigen wollte. 42 Attentatsversuche zuvor waren ebenfalls gescheitert. An dieser Kette von Versuchen, Recht und Ehre wiederherzustellen, war eine ganze Reihe von Corpsstudenten beteiligt,… Read More »

Juni 2020: Das Corps mit den meisten Widerstandskämpfern wird 200 Jahre alt

Kein Corps hat mehr Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus in seinen Reihen als Saxo-Borussia Heidelberg. Das haben teils die Forschungen der letzten Jahre ergeben, teils war es längst bekannt – die Namen Albrecht v. Hagen, Rudolf von Scheliha und Nikolaus von Halemstehen dafür. Zu lesen ist das in der aktuellen Festschrift, die sich die Sachsenpreußen gegeben… Read More »

Mai 2020: Gedenken an die jüdischen Korporierten

– In diesem Monat jährt sich das Ende der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft zum 75. Mal. „Man kann dieses Land nur mit gebrochenem Herzen lieben“, sagte anläßlich dieses Gedenktages Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier. Wie könnte man dies deutlicher zeigen als anhand des unnachahmlichen Schlagers „Ich hab‘ mein Herz in Heidelberg verloren“? Was könnte besser zur einer studentischen Hymne… Read More »

April 2020: Gedenken an Dietrich Bonhoeffer

– Am 9. April 1945 wurde der bedeutende evangelische Theologe Dietrich Bonhoeffer im KZ Flossenbürg ermordet. Bis heute prägt seine Theologie die ehtischen und religiösen Diskurse weit über Deutschland hinaus. Eine neue Biographie von Wolfgang Huber, übertitelt Auf dem Weg in die Freiheit, stellen wir aktuell in unserer Kategorie Aus der Forschung vor. Nach wie… Read More »